FREIE PLÄTZE: - Betreuungsplätze ab sofort frei

Tiergestützte Pädagogik

Therapie- und Pädagogik Begleithund Goldendoodle
"Karli" sowie "Koko"

In unserer Familienkrippe „Funkelstern“ begleiten uns "Karli" und "Koko", unsere Therapie- und Pädagogik Begleithunde regelmäßig im pädagogischen Alltag.

"Karli" ist ein „Goldendoodle“ Standard Rüde, der am 04.02.2021 geboren wurde.

 Seine Therapiehundausbildung hat er erfolgreich im November 2022 bestanden.

"Koko" ist eine "Goldendoodle" Mini Hündin, sie ist am 02.08.2022 geboren. 

Aktuell lernt "Koko" die Grundkommandos Sitz, Platz, Bleib und vieles mehr. Ihre aufgeschlossene Art erfreut die Kinder bereits von Beginn an. 

 Das Wesen des „Goldendoodle“ ist freundlich. Sie gelten als sehr gutmütige und liebenswerte Hunde. Dazu kommen Geduld und Ausgeglichenheit.

 Der Einsatz von Karli sowie "Koko" erfolgt nur von unserer Geschäftsführung sowie Pädagogin Frau Nadine Baumann, die für den Einsatz mit Karli speziell ausgebildet wurde.

In unserer pädagogischen Arbeit zur tiergestützten Pädagogik, arbeiten wir grundsätzlich in Kleingruppen.

Unser Mehrzweckraum steht hierfür zur Verfügung. Dementsprechend dürfen die Kinder selbstständig entscheiden, ob sie Kontakt mit den Fellnasen möchten!

Unter anderem wird unsere tiergestützte Arbeit noch von unseren beiden Islandpferden "Dottla" sowie "Pila" unterstützt. Wir machen regelmäßige Ausflüge in Kleingruppen dorthin, um die Natur vormittags zu genießen!

Karli
Koko
Beide Fellnasen

Therapiepferde "Dottla" sowie "Pila"

Dottla vom Sophienhof
Pila von der Hasselheck
Ausflug mit den Kindern
Ausflug mit den Kindern